TOP Ö 5: Rückblick auf die Veranstaltung: "Früherkennung ist nie zu spät"